Kehrdienst und Strassenreinigung in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet

Kehrdienst.

Auf sauberen Flächen bewegen wir uns gern.

Wir reinigen private und öffentliche Wege und Flächen, einschließlich ökologischer Unkrautbeseitigung - im festen Rhythmus oder als Einzelleistung. Mit Versicherungsschutz.

Viele Eigentümer, Unternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Haus- und Immobilienverwaltungen vertrauen uns bereits die Reinigung ihrer Wegeflächen an.

Jetzt unverbindlich
Angebot einholen

UNSERE LEISTUNGEN. Sicherheit das ganze Jahr

KEHRDIENST

Unser Kehrdienst umfasst
  • Abkehren der Flächen mit einer Kehr-Saugmaschine (wöchentlich/14-tägig)
  • Reinigung des Rinnsteins
  • Fachgerechte Entsorgung des Kehrgutes
  • Ökologische Unkrautentfernung
  • Versicherungsschutz
Wir kehren:
  • Öffentliche und private Gehwege inklusive Rinnstein.
  • Einfahrten
  • Hauszugänge
  • Mülltonnenplätze
  • Treppen
  • Parkflächen
  • Firmengelände
  • Radwege
  • Lagerhallen
  • Tiefgaragen

DurchfÜhrung

  • Mit fest angestellten, bestens eingearbeiteten Kollegen.
  • Zum Einsatz kommt eine Kehrsaugmaschine, auch in Kombination mit Laubgebläse, Freischneider, Hochdruckreiniger etc.
  • Das Kehrgut wird mitgenommen und fachgerecht entsorgt.
Sonderreinigungen als Einzelleistung:
  • Verschmutzungen nach Unwetter
  • Rohrbruch
  • Laubfall im Herbst
  • Verschmutzung durch Baustellen
  • Splitt-Entfernung

 

So einfach kommen Sie zu Ihrer Leistung:

  • Fordern Sie ein Angebot für Ihre Liegenschaft an.
  • Wir besichtigen und messen die Kehrflächen aus.
  • Anschließend erhalten Sie umgehend ein kostenfreies unverbindliches Angebot.
15% Rabatt

erhalten unsere Winterdienstkunden im ersten Jahr eines Dauervertrages.

Bequem und erschwinglich

Nur 13 Euro zahlen Sie pro Kehreinheit für eine barrierefreie Fläche bis 50 qm, wenn Sie einen Jahresvertrag mit 14-tägiger Reinigung bei uns abschließen.

Sie wählen den Zahlungsmodus: jährlich, halb- oder vierteljährlich.

Städte und Gemeinden haben mit den Ortssatzungen den Kehrdienst auf die Eigentümer übertragen:

Danach sind sie verpflichtet, die zur Liegenschaft gehörenden Wege mitsamt Straßenanteilen so zu reinigen, dass Gefahren für Passanten vermieden werden.

Gemäß den Satzungen ist die wöchentliche Reinigung vorgesehen. Nach Unwettern, Baustellenverschmutzungen oder ähnlichen Zuständen, sind sofort Reinigungsmaßnahmen zu ergreifen.

Ortssatzungen

Die jeweils gültigen Satzungen finden Sie auf der Homepage der Städte und Gemeinden veröffentlicht.

Einige haben wir hier für Sie verlinkt: